House Passes Historic Equality Act, Protecting LGBTQ+ Rights

Bullet Points:
• The US House of Representatives voted to pass the Equality Act, a bill that would extend civil rights protections to LGBTQ+ individuals.
• The bill is the first of its kind to pass the House since it was first introduced in 1974.
• The bill will now go to the Senate, where it is expected to face a tougher vote.

On Thursday, June 25th, the US House of Representatives voted to pass the Equality Act, a landmark bill that would extend civil rights protections to LGBTQ+ individuals. After decades of failed attempts to get the bill passed, the House voted 236-173 in favor of the legislation, with only three Republicans joining the majority of Democrats in support of the bill. This is the first time that the Equality Act has been passed in the House since it was first introduced in 1974.

The Equality Act would amend the Civil Rights Act of 1964 and the Fair Housing Act by adding sexual orientation and gender identity to the list of characteristics protected from discrimination in areas such as employment, housing, and public accommodation. The bill would also add protections for religious discrimination, making it illegal to deny services or discriminate against someone based on their religious beliefs.

The bill now moves on to the Senate, where it is expected to face a tougher vote. While the House is controlled by Democrats, the Senate is controlled by Republicans, and the bill will likely need some Republican support in order to pass. Despite this, advocates remain hopeful that the bill will pass, as public opinion on LGBTQ+ rights has shifted significantly in recent years.

The passage of the Equality Act would be a major victory for the LGBTQ+ community, and a significant step towards ensuring equal rights for all Americans.

Comprender la Gobernanza DeFi

DeFi, abreviatura de Finanzas Descentralizadas, es una tendencia que se está expandiendo rápidamente en el mundo de las finanzas. Esta tendencia se ha convertido en una forma de financiamiento más segura y desintermediada, que permite a los usuarios interactuar con la tecnología blockchain. Esto significa que los usuarios pueden tener un control completo sobre sus finanzas, sin la intervención de terceros. Esto también les permite intercambiar activos digitales de forma segura y eficiente.

Gobernanza DeFi

La Gobernanza DeFi se refiere al conjunto de reglas y procesos que regulan la forma en que se crean, se desarrollan y se implementan los protocolos DeFi. Estas reglas aseguran el funcionamiento adecuado de los protocolos DeFi y ayudan a los usuarios a tomar decisiones informadas. La Gobernanza DeFi también ayuda a los usuarios a entender cómo funcionan los protocolos DeFi y a tomar decisiones acertadas al respecto.

Consejos para la Gobernanza DeFi

Para asegurar una inversión segura con DeFi, hay algunos consejos que los usuarios deben seguir. Estos consejos incluyen el uso de una plataforma confiable para realizar transacciones, como Bitcoin Fast Profit. Además, los usuarios también deben familiarizarse con el protocolo DeFi antes de realizar cualquier inversión. Para obtener información adicional sobre la Gobernanza DeFi, los usuarios pueden consultar los recursos disponibles en línea.

Beneficios de la Gobernanza DeFi

La Gobernanza DeFi ofrece muchos beneficios, como una mejor seguridad para los usuarios, ya que los protocolos DeFi se rigen según un conjunto de reglas y procesos preestablecidos. Esto significa que los usuarios pueden estar seguros de que sus inversiones están protegidas de cualquier tipo de ataque o manipulación. Además, la Gobernanza DeFi también puede ayudar a los usuarios a tomar decisiones informadas al realizar transacciones. Esto significa que los usuarios pueden estar seguros de que están haciendo una buena inversión.

Plataformas DeFi

Las plataformas DeFi están diseñadas para permitir a los usuarios interactuar con la tecnología blockchain. Estas plataformas permiten a los usuarios realizar transacciones de forma segura y eficiente. Además, las plataformas DeFi también proporcionan a los usuarios información útil sobre sus inversiones, como el precio de los tokens. Esto les permite tomar decisiones informadas al realizar inversiones.

Cómo funciona la Gobernanza DeFi

La Gobernanza DeFi está diseñada para permitir a los usuarios interactuar con los protocolos DeFi de forma segura y eficiente. Esto se logra a través de la implementación de un conjunto de reglas y procesos preestablecidos. Estas reglas y procesos proporcionan a los usuarios información útil sobre los protocolos DeFi, como el precio de los tokens y el comportamiento de los mismos. Además, la Gobernanza DeFi también ayuda a los usuarios a tomar decisiones informadas al realizar transacciones.

Ventajas de la Gobernanza DeFi

La Gobernanza DeFi ofrece muchas ventajas a los usuarios. Estas ventajas incluyen una mayor seguridad para los usuarios, ya que los protocolos DeFi se rigen según un conjunto de reglas y procesos preestablecidos. Esto significa que los usuarios pueden estar seguros de que sus inversiones están protegidas de cualquier tipo de ataque o manipulación. Además, la Gobernanza DeFi también proporciona a los usuarios información útil sobre sus inversiones, como el precio de los tokens. Esto les permite tomar decisiones informadas al realizar transacciones.

Riesgos asociados con la Gobernanza DeFi

A pesar de los muchos beneficios que ofrece la Gobernanza DeFi, hay algunos riesgos asociados con su uso. Estos riesgos incluyen el hecho de que los usuarios pueden estar expuestos a fraudes o manipulaciones si no entienden completamente cómo funciona la Gobernanza DeFi. Además, los usuarios también deben estar conscientes de los riesgos de volatilidad asociados con las criptomonedas. Esto significa que los usuarios deben tener cuidado al realizar cualquier inversión en criptomonedas.

Estrategias de Gobernanza DeFi

Para aumentar la seguridad de los usuarios, hay algunas estrategias de Gobernanza DeFi que los usuarios pueden utilizar. Estas estrategias incluyen la implementación de medidas de seguridad de la información, como la autenticación de dos factores, para asegurarse de que los usuarios estén protegidos de cualquier intento de fraude. Además, los usuarios también deben familiarizarse con el funcionamiento de los protocolos DeFi antes de realizar cualquier inversión.

Herramientas de Gobernanza DeFi

Existen varias herramientas de Gobernanza DeFi que los usuarios pueden utilizar para aumentar su seguridad. Estas herramientas incluyen el uso de contratos inteligentes, la creación de una red de nodos descentralizados y la implementación de tecnologías de seguridad avanzadas. Estas herramientas pueden ayudar a los usuarios a mejorar la seguridad de sus transacciones y asegurarse de que no estén expuestos a ningún tipo de fraude o manipulación.

Crypto Projects Shine at Crypties Awards & Web Summit

• Marek Olszewski accepted the Cryptie for Celo from presenter Dan Roberts of Decrypt Media at the inaugural Crypties Awards from Decrypt Studios in Miami on November 30th.
• The Crypties Awards was held at Art Basel in Miami, and included nine categories of awards. Presenters from a range of crypto projects were involved, and the event was sponsored by Polygon, Filecoin Foundation, Lamina1, Async, BeetsDAO, The Gold Mask, Gem Set, Breakout, Anonymous, Infinite Objects, Ape Water, Decentralized Pictures, and Vault 721.
• Kathleen Breitman, Tezos co-founder, spoke at Web Summit in Lisbon about the Tezos blockchain’s use of proof-of-stake, her admiration for Tendermint, Ethereum, and sharding, progressive decentralization, and NFT gaming with Decrypt’s Stephen Graves.

On November 30th, the inaugural Crypties Awards from Decrypt Studios was held in Miami. This event, hosted at Art Basel, had nine different categories of awards, each presented by a range of crypto projects. The event was sponsored by Polygon, Filecoin Foundation, Lamina1, Async, BeetsDAO, The Gold Mask, Gem Set, Breakout, Anonymous, Infinite Objects, Ape Water, Decentralized Pictures, and Vault 721. Marek Olszewski accepted the Cryptie for Celo from presenter Dan Roberts of Decrypt Media in the Social Impact Award category, with the other nominees being Ukraine DAO, Dream DAO, Proof of Protest, and Digital Diaspora.

Kathleen Breitman, co-founder of Tezos, also spoke at Web Summit in Lisbon. She discussed the Tezos blockchain’s use of proof-of-stake, her admiration for Tendermint, Ethereum, and sharding, progressive decentralization, and NFT gaming with Decrypt’s Stephen Graves. Breitman was able to explain how the Tezos blockchain has been utilizing a proof-of-stake mechanism since its inception. She also highlighted the potential of sharding, as well as how progressive decentralization could benefit the blockchain space. Finally, she discussed the possibilities of NFT gaming and its potential to revolutionize the gaming industry.

The Crypties Awards and Web Summit have become important events in the crypto space, providing the perfect opportunity for crypto projects to be recognized, while also providing insights into the future of the industry. The awards and the summit have given projects the chance to show their work and gain recognition within the space. At the same time, they have provided a platform for individuals to discuss and debate the latest developments in the blockchain world. These events have allowed the community to come together and discuss the potential of the technology, as well as its implications for the future.

Crypties Awards Gala: A Night to Remember at Art Basel Miami

Bullet Points:
• Decrypt Studios held the inaugural Crypties Awards gala in December 2022 at Art Basel in Miami.
• Katrina Wolfe accepted the Cryptie for Crypto Unicorns from presenter Avery Akkineni.
• Onstage panels and interviews from conferences and summits included Tezos co-founder Kathleen Breitman and a panel of venture capitalists discussing raising in a bear market.

Decrypt Studios hosted the first annual Crypties Awards gala in December 2022 at Art Basel in Miami. The evening was emceed by Josh Ostrovsky, also known as The Fat Jewish, and presented by a range of crypto projects. Statuettes were given out in nine categories, with the Game of the Year award going to Crypto Unicorns. Katrina Wolfe accepted the Cryptie from presenter Avery Akkineni of Vayner3.

The gala was sponsored by Polygon, Filecoin Foundation, Lamina1, Async, BeetsDAO, The Gold Mask, Gem Set, Breakout, Anonymous, Infinite Objects, Ape Water, Decentralized Pictures, and Vault 721. Throughout the evening, there were onstage panels and interviews from conferences and summits. Tezos co-founder Kathleen Breitman talked about how the Tezos blockchain has used a proof-of-stake mechanism since its inception, her admiration for Tendermint, Ethereum, and sharding, progressive decentralization, and NFT gaming with Decrypt’s Stephen Graves.

Additionally, a panel of venture capitalists including Clay Robbins of Slow Ventures, Soona Amhaz of Volt Capital, Sarah Guo of Conviction and formerly Greylock, and Alex Strzesniewski of AngelBlock joined Decrypt’s Jason Nelson at 0xpo Summit in San Francisco to discuss raising venture money even during Crypto Winter.

The Crypties Awards gala was a star-studded event with an impressive list of sponsors and an audience full of people from the crypto and blockchain industry. The evening was a huge success, with many awards and interesting discussions taking place onstage. It was a night to remember and the perfect way to end the year.

Die Auswirkungen von Blockchain auf Unternehmen untersuchen

Die Blockchain-Technologie ist eine der am schnellsten wachsenden Technologien der Welt. Obwohl die Blockchain-Technologie in erster Linie in der Finanzbranche eingesetzt wird, hat sie auch viele andere Anwendungsmöglichkeiten. Es gibt viele Arten von Unternehmen, die von der Blockchain-Technologie profitieren können, und einige Unternehmen haben bereits begonnen, sie aktiv zu nutzen. Dieser Artikel untersucht die Auswirkungen der Blockchain-Technologie auf Unternehmen und diskutiert, wie Unternehmen sie nutzen können.

Was ist Blockchain?

Blockchain ist eine verteilte Datenbank, die digitalen Aufzeichnungen speichert. Diese digitalen Aufzeichnungen können Informationen über Transaktionen, Geschäftsaktivitäten oder andere Ereignisse enthalten. Die Daten werden in Blöcken gespeichert, die alle miteinander verbunden sind. Jeder Block enthält eine Information über den vorherigen Block, was eine Kette bildet. Da es sich bei der Blockchain-Technologie um eine verteilte Datenbank handelt, kann sie nicht einfach geändert oder manipuliert werden. Dies macht sie zu einer sicheren Möglichkeit, Daten zu speichern und aufzuzeichnen.

Beispiele für Unternehmen, die Blockchain-Technologie einsetzen

Es gibt viele Unternehmen, die die Blockchain-Technologie nutzen. Ein Beispiel ist das Unternehmen Bitcoin Future, das eine Social-Trading-Plattform anbietet, auf der die Benutzer automatisiert oder manuell in verschiedene Assets investieren können. Das Unternehmen nutzt die Blockchain-Technologie, um schnelle und sichere Transaktionen zu ermöglichen und die Transparenz zu erhöhen. Viele andere Unternehmen, wie Microsoft, IBM und Amazon, haben ebenfalls begonnen, die Blockchain-Technologie zu nutzen.

Wie wirkt sich Blockchain auf Unternehmen aus?

Blockchain kann Unternehmen bei vielen verschiedenen Aufgaben helfen. Zum Beispiel können Unternehmen die Blockchain-Technologie nutzen, um Transaktionen schneller und sicherer zu machen, Daten zu speichern und aufzuzeichnen und die Transparenz im Unternehmen zu erhöhen. Darüber hinaus kann Blockchain Unternehmen helfen, schneller auf Marktveränderungen zu reagieren, indem sie den Prozess der Datenerfassung und -analyse beschleunigen.

Vorteile für Unternehmen

Blockchain bietet Unternehmen viele Vorteile. Zum Beispiel kann Blockchain das Vertrauen zwischen Unternehmen und ihren Kunden erhöhen, indem sie sicherstellt, dass die Daten, die zwischen den beiden Parteien ausgetauscht werden, zuverlässig und unveränderlich sind. Darüber hinaus kann Blockchain das Risiko von Betrug und Diebstahl senken, da die Daten nicht geändert werden können. Blockchain kann auch dazu beitragen, Kosten zu senken, indem sie die Notwendigkeit von intermediären Parteien, wie Banken oder Anwälte, eliminiert. Ein weiterer Vorteil ist, dass Blockchain-Technologie schneller und effizienter ist als herkömmliche Systeme und somit den Prozess der Datenerfassung und -analyse beschleunigt.

Nachteile für Unternehmen

Obwohl Blockchain viele Vorteile bietet, hat sie auch einige Nachteile. Zum Beispiel ist die Blockchain-Technologie noch relativ neu, was bedeutet, dass viele Unternehmen noch nicht vollständig verstehen, wie sie eingesetzt werden muss. Darüber hinaus ist die Blockchain-Technologie sehr komplex, was bedeutet, dass es schwierig sein kann, sie zu implementieren und zu verstehen. Zu guter Letzt ist die Blockchain-Technologie sehr energieintensiv und kann daher teuer sein.

Herausforderungen bei der Implementierung von Blockchain

Wie bereits erwähnt, ist die Blockchain-Technologie sehr komplex und kann daher schwierig sein, sie zu implementieren. Eine der größten Herausforderungen bei der Implementierung von Blockchain ist, dass Unternehmen ein Verständnis der Technologie haben müssen, um sicherzustellen, dass sie ordnungsgemäß eingesetzt wird. Zu den weiteren Herausforderungen gehören eine starke Regulierung, die Kosten für die Implementierung und die notwendige Infrastruktur.

Wie Unternehmen Blockchain einsetzen

Es gibt viele Möglichkeiten, wie Unternehmen die Blockchain-Technologie einsetzen können. Zum Beispiel können Unternehmen die Blockchain-Technologie nutzen, um Transaktionen schneller und sicherer zu machen, Daten zu speichern und aufzuzeichnen und die Transparenz im Unternehmen zu erhöhen. Darüber hinaus kann Blockchain Unternehmen helfen, schneller auf Marktveränderungen zu reagieren, indem sie den Prozess der Datenerfassung und -analyse beschleunigen.

Wie Blockchain das Unternehmen verändern kann

Blockchain kann ein Unternehmen auf viele verschiedene Arten verändern. Zum Beispiel kann Blockchain das Vertrauen zwischen Unternehmen und ihren Kunden erhöhen, indem sie sicherstellt, dass die Daten, die zwischen beiden Parteien ausgetauscht werden, zuverlässig und unveränderlich sind. Darüber hinaus kann Blockchain das Risiko von Betrug und Diebstahl senken und Kosten senken, indem es die Notwendigkeit von intermediären Parteien eliminiert. Blockchain kann auch dazu beitragen, Prozesse zu vereinfachen und zu beschleunigen, indem sie die Notwendigkeit von Papierdokumenten beseitigt.

Erfolgreiche Blockchain-Geschäftsmodelle

Es gibt viele verschiedene Arten von Unternehmen, die erfolgreich Blockchain-Geschäftsmodelle implementiert haben. Beispielsweise hat das Unternehmen Bitcoin Future ein erfolgreiches Blockchain-basiertes Sozial-Trading-Modell entwickelt, das es den Benutzern ermöglicht, automatisiert oder manuell in verschiedene Assets zu investieren. Auch viele andere Unternehmen, wie Microsoft, IBM und Amazon, haben erfolgreiche Blockchain-basierte Geschäftsmodelle entwickelt.

Fazit

Blockchain-Technologie bietet Unternehmen eine Vielzahl von Vorteilen, darunter schnellere und sicherere Transaktionen, eine höhere Transparenz und niedrigere Kosten. Obwohl die Blockchain-Technologie noch relativ neu ist, haben einige Unternehmen bereits erfolgreiche Blockchain-basierte Geschäftsmodelle entwickelt. Unternehmen müssen jedoch verstehen, wie Blockchain funktioniert, und die Herausforderungen bei der Implementierung verstehen, um die Vorteile voll auszunutzen.

Blockchain Events Highlight User Experience, NFT Gaming, and More

Bulletpoints:
• Matt Cutler of Blocknative spoke at 0xpo Crossroads in San Francisco about his Web3 origin story and Blocknative’s business.
• The Crypties 2022 awards gala was held at Art Basel in Miami with Josh Ostrovsky as the emcee and sponsors from a range of crypto projects.
• At Web Summit in Lisbon, Kathleen Breitman of Tezos spoke about the Tezos blockchain, Ethereum, sharding, and NFT gaming.

At 0xpo Crossroads in San Francisco, Blocknative CEO Matt Cutler sat down with Decrypt’s Jason Nelson to discuss his Web3 origin story and the business of Blocknative. With over 15 years of experience in the software industry, Matt has a deep understanding of the blockchain space and its many applications. He discussed the misconceptions that still exist in the crypto space, the importance of user experience, and how Blocknative is working to make blockchain easier to use.

In December 2022, the inaugural Crypties awards gala was held at Art Basel in Miami. Hosted by Josh Ostrovsky (“The Fat Jewish”) with presenters from a range of crypto projects, the Crypties gave out statuettes in nine categories. Sponsors included Polygon, Filecoin Foundation, Lamina1, Async, BeetsDAO, The Gold Mask, Gem Set, Breakout, Anonymous, Infinite Objects, Ape Water, Decentralized Pictures, and Vault 721.

In addition, Tezos co-founder Kathleen Breitman was a guest speaker at Web Summit in Lisbon. She discussed how the Tezos blockchain has used a proof-of-stake mechanism since its inception, her admiration for Tendermint and Ethereum, and progressive decentralization. She also spoke about NFT gaming and how it’s revolutionizing the blockchain space.

Overall, the events at 0xpo Crossroads, the Crypties 2022, and Web Summit provided important insight into the crypto space. Attendees were able to learn more about blockchain technology and the impact it’s having on the world. In addition, the events highlighted the importance of user experience and the power of NFT gaming.

Exciting Blockchain Events: From Phantom to Raising Money in a Bear Market

Bullet Points:
• Phantom Co-Founder Francesco Agosti spoke at 0xpo Crossroads in San Francisco on November 3
• The Crypties 2022 awards gala was held in December 2022 at Art Basel in Miami
• Tezos co-founder Kathleen Breitman spoke at Web Summit in Lisbon and a panel on raising venture money during Crypto Winter was held at 0xpo Summit in San Francisco

At the end of November, the blockchain world converged in San Francisco for the 0xpo Crossroads event, a series of talks and panels that brought together some of the brightest minds in the industry. On the opening day of the event, Francesco Agosti, the co-founder of the popular Solana dapp, Phantom, joined Decrypt’s Jason Nelson to discuss the history of Phantom and what he’s looking forward to in the world of Web3.

Later in December, Decrypt Studios held the first ever Crypties awards gala, sponsored by Polygon, Filecoin Foundation, Lamina1, Async, BeetsDAO, The Gold Mask, Gem Set, Breakout, Anonymous, Infinite Objects, Ape Water, Decentralized Pictures, and Vault 721. The event was hosted by Josh Ostrovsky („The Fat Jewish“) and featured presenters from a range of crypto projects. Statuettes were awarded in nine categories to celebrate the accomplishments of the crypto world.

In January, Tezos co-founder Kathleen Breitman spoke at Web Summit in Lisbon. She discussed how the Tezos blockchain has been using a proof-of-stake mechanism since its inception, her admiration for Tendermint, Ethereum and sharding, progressive decentralization, and NFT gaming.

Finally, in December, Decrypt’s Jason Nelson held a panel at 0xpo Summit in San Francisco on raising venture money even during Crypto Winter. Clay Robbins of Slow Ventures, Soona Amhaz of Volt Capital, Sarah Guo of Conviction and formerly Greylock, and Alex Strzesniewski of AngelBlock joined the discussion, providing insights and tips on how to successfully raise money in a bear market.

Overall, it was an exciting few weeks in the blockchain world, with tons of events and panels that provided valuable insights into the industry. From Phantom’s history to raising money in a bear market, attendees were able to gain a better understanding of the blockchain world and the possibilities it holds.

Freigeben von Google Kalender auf Android

Google Calendar ist eine Kalender-App von Google. Sie können Ereignisse für sich selbst erstellen und organisieren. Sie können diese auch für Ihre Mitarbeiter, Familie oder Freunde freigeben, damit sie über Ihren Zeitplan auf dem Laufenden sind.

Methode 1 Freigeben eines neuen Termins

1 Öffnen Sie die Google Kalender-App. Tippen Sie dazu auf das Kalendersymbol auf dem Startbildschirm oder in der App-Schublade.

2 Suchen Sie das Datum und die Uhrzeit für das Ereignis, das Sie hinzufügen möchten. Wenn die App geöffnet wird, wird „Uhrzeit“ in der vertikalen Spalte auf der linken Seite und „Datum“ in der horizontalen Spalte oben angezeigt. Scrollen Sie den Bildschirm vertikal und horizontal, um die gewünschte Uhrzeit bzw. das gewünschte Datum des Ereignisses zu erreichen.

3 Erstellen Sie ein Ereignis. Tippen Sie auf das leere Feld mit dem genauen Datum und der Uhrzeit, um ein neues Ereignis zu erstellen.

4 Geben Sie die Details des Termins ein. Es wird ein neuer Bildschirm angezeigt, in dem Sie die Details des Ereignisses in die vorgesehenen Felder eingeben können. Geben Sie den Namen des Ereignisses, den Ort und andere Details ein.

5 Geben Sie Ihren Kalender frei. Tippen Sie im gleichen Detailfenster auf die Option „Gäste“, woraufhin Textfelder erscheinen. Geben Sie hier die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie Ihren Kalender freigeben möchten.
Wenn Sie die Details und die Personen, die Sie einladen möchten, geordnet haben, tippen Sie auf „Fertig“. Dadurch wird Ihr Ereignis in Ihrem Google-Kalender erstellt und für die eingeladenen Personen freigegeben.

Methode 2 Vorhandene Veranstaltung freigeben

1 Starten Sie Google Kalender. Suchen Sie das Kalendersymbol auf dem Startbildschirm Ihres Geräts oder in der App-Schublade, und tippen Sie darauf.

2 Suchen Sie das zu teilende Ereignis. Suchen Sie das genaue Datum und die Uhrzeit des Termins, indem Sie horizontal und vertikal durch die angezeigten Spalten blättern. Sobald Sie den Termin gefunden haben, tippen Sie darauf, um die Details zu öffnen.

3 Teilen Sie den Termin. Tippen Sie auf die Option „Gäste“ und geben Sie die E-Mail-Adressen der Personen ein, für die Sie den Termin freigeben möchten. Sobald Sie fertig sind, tippen Sie auf „Fertig“.

Samsung Gear Fit2 Tipps und Tricks

Die Samsung Gear Fit2 beweist zusammen mit den Smartwatches Gear S3 und S2, dass der koreanische Tech-Gigant allmählich in der Lage ist, Wearables herzustellen, die man auch wirklich tragen möchte.

Die Gear Fit2 ist auch ein Fortschritt gegenüber dem ursprünglichen Fitness-Tracker/Smartwatch-Hybrid. Sie verfügt immer noch über das gestochen scharfe Touchscreen-Display und das schlanke Tizen-Betriebssystem, bietet aber auch integriertes GPS, automatische Trainingsverfolgung und seit Kurzem auch die Möglichkeit, Indoor-Workouts besser zu überwachen, wenn man an seinen Bauchmuskeln arbeitet.

Nachdem wir die Uhr für unseren umfassenden Testbericht auf Herz und Nieren geprüft haben, haben wir das Android- und iOS-freundliche Wearable erneut getestet, um zu sehen, ob es immer noch ein solides Allroundtalent ist.

Egal, ob du mit dem Gedanken spielst, dir eine Gear Fit2 zuzulegen, oder ob du sie bereits besitzt und wissen willst, was sie sonst noch alles kann – hier sind unsere Tipps und Tricks, die dir helfen, dein Samsung Wearable zu beherrschen.

Spotify mit der Gear Fit2 verbinden

Leider unterstützt die Gear Fit2 nicht die Offline-Wiedergabe von Spotify, wie ihre Smartwatch-Kollegen von Samsung, aber sie ermöglicht es Ihnen, Funktionen von Ihrem Handgelenk aus zu steuern.

Stellen Sie dazu sicher, dass Spotify auf Ihr Telefon heruntergeladen ist. Gehen Sie dann von Ihrem Telefon aus zur Samsung Gear-App und tippen Sie auf „Essentials“, wo Sie eine Liste von Apps finden. Wählen Sie Spotify und laden Sie es für die Fit2 herunter.

Von dort aus können Sie die Musik über Bluetooth-Kopfhörer hören, Lieder überspringen, zufällig wiederholen, Lieder speichern, nach Trainingsmusik suchen, auf Wiedergabelisten nach Alben oder Künstlern zugreifen und zuletzt gespielte Titel auswählen. Vergewissern Sie sich nur, dass Ihr Handy noch in der Nähe ist, denn das Fit2 braucht die Verbindung.

Übertragen von Musik auf die Gear Fit2

Wenn du lieber laufen gehst und dein Handy zurücklässt, kannst du zum Glück einige Titel auf die Gear Fit2 laden. Wählen Sie in der Gear-App die Option „Musik an Gear senden“. Du kannst bestimmte Songs auswählen oder die automatische Synchronisierung aktivieren, um Titel aus bestimmten Wiedergabelisten zu laden.

Die Musik muss sich bereits auf deinem Handy befinden – du kannst sie noch nicht von einem Computer übertragen.

Schnelles Wechseln zu deinen Lieblingsmodi
Die Gear Fit2 verfügt nicht über eine Sprachsteuerung wie die Smartwatches Gear S3 oder Gear S2, aber es gibt eine Möglichkeit, auf Ihre Lieblings-App zuzugreifen, sei es zur Überwachung des Koffeinkonsums oder zum Starten des Herzfrequenzsensors. Zuerst müssen Sie die Samsung Gear-App aufrufen und zu den Einstellungen gehen. Wählen Sie Doppeltes Drücken der Home-Taste und weisen Sie die App zu, die Sie schnell starten möchten.

Tippen Sie einfach doppelt auf die Home-Taste (das ist die kleinere physische Taste) an der Seite der Gear Fit2, und schon können Sie loslegen.

Wie man das Zifferblatt ändert

Die gute Nachricht ist, dass Sie hier nicht nur auf ein oder zwei Zifferblätter festgelegt sind. Auf der Gear Fit2 sind bereits neun vorinstalliert, und es ist wirklich einfach, das Aussehen zu ändern.

Drücke etwas länger auf den Bildschirm der Uhr und du kannst durch die verschiedenen Optionen wischen. Sie haben dann die Möglichkeit, die Gesichter zu stylen, indem Sie die Farben und Komplikationen (Widgets) ändern, wenn Sie lieber Abkürzungen für die zurückgelegte Strecke als für die Schrittzahl haben möchten.

Sie können weitere Apps aus dem Samsung Galaxy App Store installieren, aber Sie müssen diese erst von Ihrem Telefon aus installieren, bevor Sie sie mit dem Fit2 synchronisieren können.

Vergessen Sie S Health, verwenden Sie stattdessen UA Record

Wenn Sie etwas mehr von Ihrer Fitness-Begleit-App erwarten, hat Samsung kürzlich die Unterstützung für die App-Sammlung von Under Armour eingeführt, einschließlich Record, wo Sie auch die MyFitnessPal-Integration erhalten, um Ihre Ernährung zu verfolgen. Gehen Sie über die Gear Fit-App in den Galaxy App Store, suchen Sie nach Under Armour Record und klicken Sie auf den Download-Button. Sie werden es nicht bereuen.

Widgets auswechseln
Widgets werden angezeigt, wenn du auf dem Startbildschirm der Gear Fit2 von links nach rechts scrollst. Manchmal ist die Reihenfolge nicht wirklich für deine Bedürfnisse optimiert – aber es ist ziemlich einfach, sie anzupassen.

Scrollen Sie nach links zu den Widgets und drücken Sie dann lange auf den Bildschirm. Die Haptik setzt ein und du kannst die Widgets auswählen, die du nicht möchtest, indem du auf das Minus-Symbol tippst, sie hinzufügen, indem du am Ende „Hinzufügen“ wählst, und die aktuellen Widgets ziehen, um sie zu verschieben. Letzteres kann auf dem kleinen vertikalen Bildschirm etwas schwierig sein, aber wir haben herausgefunden, dass es am besten ist, das Widget zu halten und nach oben und um das andere herum zu bewegen.

Schnelle Antworten auf der Gear Fit2 senden

Du kannst alle Nachrichten, die du auf der Fit2 bekommst, lesen, aber du kannst nicht wirklich etwas zurücktippen. Es gibt jedoch eine Liste mit voreingestellten Nachrichten, die Samsung bereitstellt – und Sie können der Liste auch Ihre eigenen Nachrichten hinzufügen.

Dazu brauchen Sie wieder Ihr Android-Telefon. Öffnen Sie die „Einstellungen“ und dann „Schnellnachrichten“. Von hier aus können Sie zwei Listen hinzufügen oder löschen: Schnellantworten und Anrufabweisungsnachrichten. Drücken Sie auf „Bearbeiten“ oder das Plus-Symbol, um Ihre eigene Liste mit benutzerdefinierten Nachrichten zu erstellen.

I prodotti di investimento in asset digitali hanno raggiunto l’afflusso record di $ 4,2 miliardi già in questo trimestre

Bitcoin domina ma Ethereum sta crescendo in popolarità per i prodotti di investimento istituzionale.

Secondo il gestore degli investimenti di asset digitali, CoinShares, gli afflussi di prodotti di investimento di asset crittografici di livello istituzionale hanno già raggiunto livelli record finora nel 2021

Secondo il rapporto settimanale dei flussi di fondi del 15 marzo di Coinshares, gli afflussi del primo trimestre nei fondi di criptovaluta sono aumentati del 7,7% e ammontano già a 4,2 miliardi di dollari, battendo il record trimestrale di 3,9 miliardi di dollari stabilito nel quarto trimestre del 2020.

Ora ci sono cinque fornitori di investimenti in asset digitali con oltre un miliardo di dollari in asset in gestione o AUM: Grayscale, CoinShares, 3iQ, ETC Issuance e 21Shares. Secondo il rapporto, il nuovo fondo Purpose Bitcoin è al sesto posto con $ 517 milioni di AUM.

I fondi di investimento di criptovalute hanno chiuso venerdì 12 marzo con un record di $ 55,8 miliardi di asset in gestione a seguito dell’azione rialzista dei prezzi per la settimana, osserva il rapporto.

Questi tipi di prodotti di investimento hanno registrato un afflusso di $ 242 milioni, in aumento del 124% rispetto a $ 108 milioni della settimana precedente

Mentre Bitcoin rimane l’asset dominante, anche i fondi che fluiscono in prodotti di investimento basati su Ethereum sono aumentati man mano che l’asset cresce in popolarità tra gli investitori istituzionali . Per la settimana terminata il 12 marzo, c’è stato un afflusso di $ 113,5 milioni, pari a quasi il 50% del totale.

I fondi multi-asset sono i terzi con un afflusso settimanale segnalato di $ 3,6 milioni e una cifra totale AUM di $ 2,3 miliardi secondo il rapporto. Gli unici prodotti di asset digitali a registrare un calo degli afflussi per la settimana sono stati quelli basati su Ripple che ha visto un deflusso di un milione di dollari per il periodo.

Il rapporto ha rilevato che i volumi di scambio di Bitcoin su scambi affidabili sono stati leggermente superiori alla media a $ 11,8 miliardi al giorno contro $ 10,8 miliardi al giorno in media per il 2021.

Nel suo ultimo annuncio , il principale fondo globale di criptovalute Grayscale ha riportato una cifra di asset under management di $ 42,9 miliardi, di cui l’84% è il suo popolare Bitcoin Trust.